Bilder 2007

IARU HF World Championship OE1A an OE9R

Im Juli 2008 fand, wie jedes Jahr, die IARU HF World Championship statt. Wie schon im Jahr zuvor nahmen aus Vorarlberg die Contest Teams um OE9R und OE9Y, die heuer durch DJ5MW als CW Operator verstärkt wurden, teil und waren unter OE1A zu hören. OE9Y arbeitete vom Hochälpele aus auf 10m in SSB, Manfred, DJ5MW vom Pfänder aus im 10m Band in CW und OE9R vom Kloster Mehrerau aus, auf 40m in SSB. Neben den Running Stationen wurden noch möglichst viele Multis gearbeitet. Wir konnten gemeinsam mit den anderen Stationen aus ganz Österreich den 18. Platz in der Headquarter Wertung erreichen.

 

Zur Bildergalerie

 

Erste Versuche mit Drachenantennen

Hier kommen endlich die Fotos wie sie im Bericht in der QSP 9/2007 angekündigt wurden. Wir haben im Sommer 2007 mehrere Drachen als sogenannte "Luftanker" getestet. Die Idee ist, die Drachen als als Aufhängepunkte für Antennen zu verwenden.

 

Zur Bildergalerie

 

Besuch aus Indien - Notfunktraining in OE9

Eine Delegation von indischen Funkamateuren der NIAR (Nation Institute of Amateur Radio) besuchte Vorarlberg. Sie informierten sich vor Ort über die Situation des Not- und Katastrophenfunks in Österreich. Von indischer Seite besteht besonderes Interesse an dieser Thematik, weil Indien direkt von der Tsunami-Katastrophe Ende 2004 betroffen war.

 

Zur Bildergalerie

 

KIDS Day in OE9 - Juni 2007

Am 16. Juni 2007 war KIDS Day. Erstmals wurde an diesem Tag auch in Vorarlberg an dieser Veranstaltung teilgenommen. Bei der Clubstation Mehrerau in Bregenz und bei der freien Montessori Schule in Altach konnten Kinder und Jugendliche den Amateurfunk auf eine ganz neue Art kennenlernen. Das Tolle daran, am KIDS Day dürfen die Kinder nicht nur zuhören sondern selber aktiv am Funkbetrieb teilnehmen.

 

Zur Bildergalerie

 
 
 
29.11.2020/bilder_2007.html?&fontsize=1print%253d1fontsize%253d1bilder_2007.html