Jahreshauptversammlung 2012

Die Jahreshauptversammlung 2012 des Österreichischen Versuchssenderverbandes - Landesverband Vorarlberg fand am 29. März 2012 diesmal im Gasthaus "HARMONIE" in Koblach statt.

 

Landesleiter Norbert Amann - OE9NAI und der Vorstand des Landesverbandes konnten fast 50 Funkamateure begrüßen, welche sich die Zeit nahmen über die Vereinsaktivitäten des vergangenes Jahres informiert zu werden.

 

Aktives Vereinsleben

Rückblickend konnte der ÖVSV - LV Vorarlberg auf ein Jahr zurückblicken, in dem sehr viele Aktivitäten von unterschiedlichen Gruppierungen und Mitgliedern des Vereines durchgeführt wurden.

 

Wir haben auf dieser Webseite ja bereits von den Ereignissen berichtet. Die Informationen von einzelnen Vorstandsmitglieder, der Ortsstellenleiter und der Fachreferenten haben ein aktives Vereinsleben dokumentiert. OE9 ist - obwohl es ein kleines Bundesland ist - immer wieder, dank seiner Mitglieder, österreichweit im Mittelpunkt von Aktivitäten rund um den Amateurfunk.

 

Langjährige Mitglieder

Wie im vergangenen Jahr konnten mehrere Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt werden.

 

Für 30 Jahre Mitgliedschaft im ÖVSV Landesverband Vorarlberg wurden

OE9HEI – Eduard HOLZER

OE9PSI – Peter STARK

OE9MWI – Marcus WOLFF

mit einer Urkunde und einer Glaspyramide geehrt.

 

Für 20 Jahre Mitgliedschaft im ÖVSV Landesverband Vorarlberg wurden

OE9RPH – Peter RANNINGER

OE9DAI – Alexander DOBLER

OE9PHV – Heinz PETNIG

OE9PCI – Kurt OBWEGESER

OE9KGJ – Kurt GÄCHTER

OE9HPV – Heiner PRINZ

OE9MHV – Mario HARTMANN

mit einer Urkunde geehrt.

 

Nach der HV

Der offizielle Teil der Jahreshauptversammlung war auch heuer wieder kurz von 21:00 Uhr beendet. Es folgten anschliessend der gemütliche Teil, der bis gegen 24:00 Uhr dauerte.

 

 
 
20.10.2020/jhv_2012.htmljhv_2012.html