Katastrophenfunk nach Erdbeben in Nepal

Notfunker aus Indien auf dem Weg nach Nepal

Als uns im Jahr 2007 Funkfreunde aus Indien besuchten, um bei uns ein Notfunktraining abzuwickeln, hofften wir, dass das Wissen nie im Ernstfall eingesetzt werden muss. Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal, am vergangenen Wochenende, sind unsere zwei Funkfreunde Mohan VU2MYH und Jos - VU2JOS, der uns bein Notfunktraining mit seinen CW Künsten mit einem simplen Relais begeisterte, in Nepal, um dort am Aufbau eines Notfunknetzes mitzuarbeiten.

 

Wir wünschen Ihnen auf diesem Weg viel Erfolg bei der sehr schwierigen Aufgabe

 

 

(28.04.2015 / OE9HGV)

 
 
24.06.2024/kat_nepal.html?&fontsize=1%2C1%2Ffileadmin%2Ftemplates%2Fdesign%2Faaa.gifkat_nepal.html