Amateurfunkkurs bald beendet

Der heurige Amateurfunkkurs geht zu Ende. Die einzelnen Unterrichtseinheiten – Grundlagen der Elektrotechnik – Betriebstechnik – Amateurfunkrecht – wurden abgeschlossen. Der Kurs fand dieses Jahr im Schulungsraum der Firma ROBOTMECH in Koblach, mitten im Vorarlberger Rheintal, statt.

 

Der Termin für die Prüfung wurde zwischenzeitlich durch die Fernmeldebehörde auf den 31. Mai 2011 festgesetzt.

 

  • Blick in die Runde der Kursteilnehmer
  • Blick in die Runde der Kursteilnehmer
  • Blick in die Runde der Kursteilnehmer

12 Kursteilnehmer

Wir haben den Kurs im Februar 2011 mit 12 Teilnehmern gestartet – 2 Teilnehmer haben uns während des Kurses verlassen und 2 neue Teilnehmer sind noch kurzfristig dazugekommen. Die Prüfungen werden daher, aufgrund der Zahl der Prüflinge, am Vormittag und am Nachmittag bei der Funküberwachung in Hard durchgeführt werden.

 

Seit dem 10.05.2011 wird der Stoff wiederholt und noch offene Fragen beantwortet. Die Kursteilnehmer sind gut motiviert und haben Interesse an unserem Hobby. Wie auf den Fotos ersichtlich reicht das Alter der Kursteilnehmer vom Schüler bis zum Pensionisten – es sind also alle Altersgruppen vertreten!

 

Die Redaktion von OE9.AT wünscht den Prüflingen – 55 für den 31.05.2011.

 

(15.05.2011 - OE9HLH)

 
 
13.08.2022/kurs_2011_end.html?&fontsize=2kurs_2011_end.html