Amateurfunkkurs startet am 5. März 2014

Am 05. März 2014 startet der neue Amateurfunkkurs im Schulungsraum der Firma ROBOTMECH in 6842 Koblach, Bundesstraße 11.

 

Die jeweils 2 Unterrichtseinheiten pro Kursabend wurden beibehalten, sowie die beiden Termine am Dienstag und Mittwoch abend, ab 19:00 Uhr.

 

Es haben sich 8 Interessenten zum Kurs eingefunden. Der Kurs soll Mitte Juni 2014 - rechtzeitig zur HAMRADIO in Friedrichshafen - abgeschlossen sein.

Betriebstechnik - Recht - Elektrotechnik

Auch dieses Jahr werden wir mit der „Betriebstechnik“ beginnen, welche dann Anfang April 2014 vom „Amateurfunkrecht“ abgelöst wird und dann ca Mitte Mai 2014 durch die „Grundlagen der Elektrotechnik/Elektronik“ beendet wird. Das hat den Vorteil, dass wir den Kursteilnehmern mit der Betriebstechnik die ganzen Facetten des Amateurfunks zeigen können. Damit verbunden eine höhere Motiviation bis zum Kursende durchzuhalten.

 

Die einzelnen Abschnitte werden durch das bewährte Team unterrichtet. Die „Betriebstechnik“ wird durch Günter HUG – OE9HGV unterrichtet und auch in Form von praktischen Vorführungen an der Clubstation ergänzt. Den Bereich „Rechtliche Bestimmungen“ übernimmt Harald LONGHI – OE9HLH. Karl-Heinz MALLINGER - OE9HMV ist der Kursleiter, welche den Kurs organisiert und für den reibungslosen Ablauf sorgen wird. Karl-Heinz unterrichtet auch den Abschnitt „Grundlagen der Elektrotechnik“.

 

Quereinsteigen bis zum Schluß möglich

Den aktuellen Kurs besuchen derzeit 8 Kursteilnehmer. Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich - der bereits vorgetragene Unterrichtsstoff muss dann jedoch im Eigenstudium nachgeholt werden.

 

Am Ende des Kurses wird in mehreren Kursabenden der gesamte Stoff wiederholt.

 

Prüfungstermin im Juni 2014

Zusammen mit der Fernmeldebehörde werden wir wieder versuchen einen Prüfungstermin im Juni 2014 in Bregenz im Gebäude der Funküberwachung zu organisieren.

 


 
 
13.07.2024/kurs_2014.html?&fontsize=1kurs_2014.html