OE1HSS und OE1YBA - Silent Key

Aus dem Dachverband des ÖVSV erreichen uns folgende Nachrichten vom Ableben von verdienten Funktionären.

 

OE1YBA / Herta Brix - Silent Key

Seit 1968 war Herta mit “ihrem” Oskar in den unterschiedlichsten Funktionen für den ÖVSV tätig. Zielstrebig hatte sie im ersten Anlauf die AFU-Prüfung geschafft und auch die CW-Hürde mit null Fehlern genommen.

 

Für den ÖVSV hat sie das Vereinsservice gegründet und dieses mehr als 10 Jahre betreut. Herta konnte später wegen gesundheitlicher Probleme selbst nicht mehr tätig sein, war aber immer an der Seite von Oskar bei allen Events zu sehen.

 

Zahlreiche Ehrungen, wie z.B. der „Golden Paperclip-Key-Award“, haben ihre Arbeit gewürdigt. Die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des ÖVSV-Dachverbandes war schließlich das, für alle sichtbare Zeichen einer mehr als dreißigjährigen, ehrenamtlichen Tätigkeit für „ihren“ Verein.

Herta ist am Sonntag, den 11.Juli 2010 im 75. Lebensjahr von uns gegangen.

 

Die schwere Krankheit, die sie viele Jahre geduldig ertragen hat, war schließlich stärker als ihre Widerstandskraft.

 

Wir trauern um eine liebenswürdige Mitarbeiterin.

Herta, Du wirst in unseren Gedanken immer in lieber Erinnerung bleiben!

 

Beerdigung am 21. Juli 2010

Die liebe Verstorbene wird am Mittwoch, den 21. Juli 2010, ab 13.00 Uhr auf dem Wiener Zentralfriedhof, 2.Tor in der Halle 1 aufgebahrt und nach feierlicher Einsegnung im Familiengrab beigesetzt.

 

Wir lassen für unsere Herta eine Seelenmesse in der Donau-City Kirche, 1220 Wien, Donau-City-Straße 2 (U-Bahn Kaisermühlen), am Mittwoch, den 21.Juli 2010, um 18.00 Uhr lesen.

 

Der Vorstand des

ÖVSV DV

 

OE1HSS / Heinz-Gerhard Seitz - Silent Key

Mit großem Bedauern mussten wir die Nachricht über das unerwartete Ableben unseres Vizepräsidenten Heinz-Gerhard Seitz, OE1HSS in der Nacht vom 6.Juli auf 7. Juli 2010 entgegen nehmen. Gerhard erlag, im 69. Lebensjahr stehend, einer unerwarteten, plötzlichen Erkrankung.

 

Er war 35 Jahre Mitglied im ÖVSV und maßgeblich am Aufbau des Landesverbandes Wien beteiligt. Solange wir uns zurückerinnern können, hat Gerhard mit Hingabe unser Amateurfunkjournal QSP in seiner Druckerei gedruckt und diese Arbeit nach seiner Pensionierung in die Hände seines Sohnes Michael, OE1SSS übergeben.

 

Zuletzt war er als Vizepräsident des ÖVSV Dachverbandes aktiv und in allen Belangen für den ÖVSV tätig.

 

Gerhard bleibt uns als freundlicher, aktiver und hilfsbereiter Freund und Kollege - und interessierter Techniker in Erinnerung, der sich neben den Funkwellen auch für die Tiefen des Meeres und die Unendlichkeit des Universums interessiert hat.

 

Beerdigung am 20. Juli 2010

Das Begräbnis findet am Dienstag, den 20. Juli 2010 um 13.00h am Asperner Friedhof, 1220 Wien, Langobardenstraße 180 statt.

 

Michael Kastelic, OE1MCU

Im Auftrag des Vorstandes des ÖVSV DV

 

(18.07.2010 / OE9HLH - Info: www.oevsv.at)

 
 
14.08.2022/oe1yba_oe1hss_silentkey.html?&fontsize=576oe1yba_oe1hss_silentkey.html