Amateurfunkprüfung 2011 - alle haben bestanden!

Am Dienstag, den 31.05.2011 wurde die heurige Amateurfunkausbildung in Vorarlberg mit der kommissionellen Prüfung bei der Fernmeldebehörde beendet.

 

Wir haben allen Grund zur Freude - alle 12 angetretenen Neo-Funkamateure haben die Prüfung bestanden. Wir gratulieren daher den neuen Funkamateuren zur bestandenen Linzenprüfung der Prüfungskategorie 1.

 

Die Prüfungen fanden in Gruppen zu 4 Prüfungskanditaten in den Räumlichkeiten der Funküberwachung Vorarlberg in Hard am Vormittag und Nachmittag des 31.05.2011 statt. Die Prüfungskommission war mit Mitarbeiter des Fernmeldebüro Tirol/Vorarlberg besetzt.

 

Die Fragen im Ausbildungsabschnitt "Elektrotechnik" und "Betriebstechnik" wurden von Mitarbeiter der Funküberwachung Vorarlberg - die Fragen im Abschnitt "Recht" vom Leiter des Fernmeldebüro Innsbruck gestellt.

 

Unser Dank an die Beamten des Fernmeldebüro Tirol/Vorarlberg für die Koordination des Prüfungstermins und die Abhaltung der Prüfung in Vorarlberg.

 

Im Jahr 2011 neu: Kursort Koblach

Die Amateurfunkkurse der letzten Jahre haben wir im Privatgymnasium Mehrerau in Bregenz durchgeführt. Da die Mehrheit der Kursteilnehmer aus dem Großraum des Vorarlberger Oberlandes kam, haben wir diesmal den Kurs in der Mitte des Rheintals, in Koblach abgehalten.

 

Im Schulungsraum der Firma ROBOTMECH war genügend Platz für den Kurs vorhanden. Auch die im Firmenareal untergebrachte Clubstation OE9XGV bietet die Möglichkeit theoretisches Wissen direkt praktisch umzusetzen und vorzuzeigen.

 

Ersten neue Rufzeichen bereits ausgegeben

Bereits am Freitag, nur 3 Tage nach der Prüfung, sind schon die ersten Rückmeldungen eingelangt, dass bereits die Lizenzurkunden mit den neuen Rufzeichen zugestellt wurden. Es werden die neuen Funkamateure daher bald auf den Amateurfunk-Bänder zu hören sein.

 

Die neuen Rufzeicheninhaber sind:

 

OE9AZV - Andreas Zimmermann

OE9BLV - Lukas Blenk

OE9BRH - Rainer Bonelli

OE9EFJ - Edwin Flöry

OE9FLV - Florian Lutzmayer

OE9LWV - Wolfgang Lutzmayer

OE9OHV - Oliver Hartmann

OE9SDJ - Stefan Dönz

OE9SGV - Gottfried Schreck

HB9EUP - Christian Gerber

HB9EUQ - Leandro Brassel

 

 

Und 2012 - ein neuer Kurs?

Bei ausreichend Interessenten beabsichten wir auch 2012 wieder einen Amateurfunkkurs abzuhalten. Angedacht ist wieder den Kurs in der Mitte des Rheintales - bei zwei Kursabenden pro Woche - ab Feber 2012 bis zum Juni 2012 - durchzuführen.

 

Anmeldungen für den neuen Kurs können bereits jetzt online abgegeben werden. Wir werden uns dann rechtzeitig vor Kursbeginn bei den Intressenten melden.

 

Links und weitere Informationen

Bericht vom Kursbeginn

Bericht von der Ausbildung 2010

 

Wie werde ich Funkamateur?

Infos für Einsteiger

 

(03.06.2011 - OE9HLH / Bilder: OE9HMV & OE9HLH)

 
 
4.12.2020/pruefung_2011.html?&fontsize=806pruefung_2011.html